D.

Das Punk-Museum in Reykjavík

Jede Menge Bilder, Zeitungsausschnitte, Slogans und Symbole. Auf den Bildschirmen laufen Mitschnitte der vergangenen Jahrzehnte. Dazu natürlich die notwendigen Accessoires, sprich Lederjacke, Boots, Aufkleber und so weiter und so fort. Von der Decke hängen Kopfhörer herab, die akustische Eindrücke vermitteln….

Eintrag lesen

I.

Im Museum

Signierte Erstauflagen, Videomitschnitte, unveröffentlichte Fotos und handsignierte Poster. Originale Drumsticks und viele Zeitungsartikel. Dazu gilt es etwa die Original-Bühnenjeans von Johnny Ramone (John Cummings, 1948-2004), die Chucks von Marky Ramone oder einen von Joey Ramone (1951-2001) getragenen Bühnenhandschuh zu bestaunen….

Eintrag lesen

B.

Bomben auf Pirna

Unter diesem Titel erinnert das Stadtmuseum mit einer Kabinettausstellung an den 19. April 1945, jenen Tag im Frühjahr 45, an welchem Pirna in das Visier alliierter Bomberverbände geriet. Es folgte der schwerste Luftangriff, den die Stadt, (als solche ein strategisch…

Eintrag lesen