Zwei Stunden Langlauf

Endlich wieder in der Loipe! Für zwei Stunden nur, aber immerhin (im letzten Winter wurde gar nichts). Und vielleicht ergibt sich ja noch eine weitere Gelegenheit. Zum Rumrutschen im Wald und auf der Höhe. Was jetzt das Osterzgebirge meint. Bei Fürstenau, nahe der Grenze. Inzwischen ist das unsere Hausrunde. Kurzweilig, schöne Landschaft und wenige Leute unterwegs. Das Gelände ist nicht…

Am Wasserfall

Am Freitag. Zur Mittagszeit. Da war die blaue Stunde längst vorbei. Was nicht verwundert, denn der mensch ist keine Nachtigall, sondern eine Eule. Immerhin schien die Sonne herzallerliebst – das…

Zehn Verweise

Zehn Verweise zu zehn sehenswerten Fotoserien – allesamt eindrucksvoll und hiermit im Block empfohlen. Als Notiz für mich und – wie gehabt – zum Zwecke der allgemeinen Information, Inspiration und…

Anna Mantzaris: Enough

Der komplette Kontrollverlust – ihr kennt das. Wenn einem die Situation zu Kopfe steigt … Dieser plötzliche Drang, etwas völlig Absurdes zu tun. Man bekommt das nicht aus dem Kopf…

Unten am Fluss

So sah es dort am heutigen Vormittag aus. Die Elbe, die Schneelandschaft, das Himmelblau. Es taute schon ordentlich – ich musste mich also beeilen. Um wenigstens einmal den Winter vor…