Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

  • Das Publikum verändert sich

    Wir erinnern uns: Am vergangenen Samstag wurde im Dresdner Kabarett „Die Herkuleskeule“ die Vorstellung seitens einer rechten Pöbel-Truppe massiv gestört (siehe dazu auch „Den Rechtspopulisten stärker entgegentreten“ DLF am 13.01.2020). Inzwischen bekundeten andere Kabarettisten aus Sachsen ihre Solidarität und bilanzieren die unerfreuliche Gesamtsituation. „Über Pegida-Witze hat noch vor einigen Jahren das ganze Publikum gelacht. Heute…

    Jetzt lesen →

  • Flake im Gespräch

    Der Fluss ist zumeist eine gute Wahl und Städte ohne Fluss gehen gar nicht. In fremden Städten suche ich zuerst den Fluss und stromer dort herum. Da finde ich ungenutzte Plätze oder setze mich auf alte Schlepper, um stundenlang zu lesen. Ich muss manchmal aufpassen, unser Konzert nicht zu verpassen. Christian Flake Lorenz „Der Tastenficker…

    Jetzt lesen →

  • Der frühe Vogel kann mich mal

    Aus Gründen. Dies frühzeitige Aufstehen macht einen ganz blödsinnig. Der Mensch muss seinen Schlaf haben. Franz Kafka Symbolbild: Gratisography

    Jetzt lesen →

  • Der schaffende Mensch

    Sie erinnern sich vielleicht an Walter Faber, den streng rationalen, technisch orientierten Menschen, in dessen wohlbeordnetes Leben plötzlich die verdrängte Vergangenheit einbricht? Ich schätze das Schach, weil man Stunden lang nichts zu reden braucht. Man braucht nicht einmal zu hören, wenn der andere redet. Man blickt auf das Brett, und es ist keineswegs unhöflich, wenn…

    Jetzt lesen →

  • Was ist Punk?

    Was ist Punk? Ich denke, er ist die Kraft, die man aus einem gebrochenen Herzen gewinnt. Die Beharrlichkeit angesichts der Pfeile und Schleudern des wütenden Geschicks. Was der Punk nicht ist, ist das, was später aus ihm geworden ist. Er hat nichts mit Frisuren oder Klamotten zu tun. Und er ist auch nicht nur ein…

    Jetzt lesen →

  • Wie das Radio funktioniert

    Sehen Sie, drahtgebundene Telegraphie ist etwas wie eine sehr, sehr lange Katze. Sie ziehen in New York am Schweif und hören es in Los Angeles miauen. Verstehen Sie? Und Radio funktioniert genauso: Sie senden ihre Signale von hier aus, und dort empfangen Sie sie. Der einzige Unterschied ist, dass da keine Katze ist. Albert Einstein…

    Jetzt lesen →

  • Feiglinge und Heuchler

    Dieses Land wird von Feiglingen und Heuchlern regiert, denen es niemals um die Interessen ihrer eigenen Bürger geht, sondern nur um die Erhaltung und Verfestigung ihrer eigenen Machtposition. Thomas Stadler Symbolbild: Gratisography

    Jetzt lesen →