Schlagwort: Frühling

Der Stausee und der Tanneberg

Auch am Pfingstmontag galt es antizyklisch zu handeln. Also dort agieren, wo die Anderen alle gerade nicht sind. Das Gebiet um die Talsperre Wallroda...

Die Linde, die Kanzel und der Pilz

Oberhalb von Glashütte. Die Kalkhöhe und die Cunnersdorfer Linde. Weites Hügelland unter stahlblauem Himmel. Die Federwolken aus dem Bilderbuch. Saftige Wiesen. Ein Stoppelfeld und...

Zehn Spazierbilder

Anbei sehen Sie zehn Spazierbilder der vergangenen zwei Tage

Mal eben schnell zum Rauenstein

Von Pirna zum Rauenstein – mit dem Auto geht das fix. Struppen, Thürmsdorf, Weißig – dort finden sich zwei Parkplätze (einer ist klein und...

An der Roten Weißeritz

Ohne den steten Aufenthalt bei Mutter Natur geht einfach gar nichts. Zweieinhalb Tage in der großen Stadt – die mussten kompensiert werden. Am Mittwoch...

Zwei Täler links der Elbe

Am Sonntag war Wandertag. Die Bedingungen waren perfekt, zumindest beim Loslaufen, denn im Laufe des Tages schoben sich dunkle Wolken zusammen und es frischte...

Am Samstag Balkonien

Gestern wurde angegärtnert. Auf dem Balkon, den wir hier haben. Auf dem man prima sitzen, grillen, chillen, Bohnenkaffee oder eine Flasche Bier trinken kann....

Drei Tage am Baltischen Meer

Drei gute Tage waren das, summa summarum, dort oben im Norden. Das Baltische Meer, die alte Heimat, die Hansestadt im Frühling. Hin und zurück...