Auf Regen folgte Sonnenschein

Rückersdorf ist eine 320-Seelen-Gemeinde, gelegen zwischen dem Hohwald und dem nördlichen Vorland des Elbsandsteingebirges. Nahebei liegt Neustadt in Sachsen (Rückersdorf gehört seit 2007 dazu) und Stolpen ist auch nicht weit weg. Diese Gegend nördlich von Neustadt ist uns gänzlich unbekannt und so wählten wir das besagte Rückersdorf als Startpunkt einer kleinen Runde im Stolpener Land.

Die Parkmöglichkeit findet sich gleich am Ortseingang. Wir liefen, begleitet von einem kräftigen Schauer, aus dem Dorf hinaus und folgten rechts dem Feldweg durch die Wiesen und Äcker. Der Wind nahm zu, der Regen kam wagerecht und der Schirm blieb stabil. Später dann, auf der Oberdorfstraße, beruhigte sich das Wetter ein wenig. Wir wechselten auf den sogenannten Frauenweg und liefen um den nahe gelegenen Tannenberg (436 m) herum, bis die S156 in Sicht kam. In der weithin sichtbaren Unterführung verschnauften wir kurz, orientierten uns und schöpften das Wasser aus dem in die Jahre gekommenem Rucksack.

Der Regen ließ nach, und begleitet von (zaghaftem) Sonnenschein und Himmelblau ging es gen Süden. Unser Weg verlief nun entlang der ehemaligen Bahnstrecke Bautzen–Bad Schandau (die Gleise liegen noch und harren der Wiederinbetriebnahme, die S156 verläuft anbei) und bot schönste Blicke auf den Hohwald und den Unger. Irgendwann führt rechts eine Brücke über Gleisbett und Straße. Wir stiegen zum Lämmerbüschel hinauf (ein kleines Waldstück), querten dieses und gelangten somit wieder zum Startpunkt nach Rückersdorf hinunter.

Was schön war: der Schauer mit Sturmwind und Regen. Der Hauch von Frühling danach. Der Aussichtspunkt am Lämmerbüschel (Foto). Und die vollkommene Einsamkeit.

Wer mag, schaut auf die detaillierte Route bei komoot.

Antworten

  1. Avatar von derbaum

    diese alte eisenbahn hab ich schon lange im sinn ;-) – das wetter am endpunkt ebendieser war ähnlich, windig, sonne, ab und an ein paar tropfen…

    1. Avatar von Rappel

      Wir hatten (erwartungsgemäß) sehr viele Tropfen. Das reinste Aprilwetter! Aber ich mag das ja, wenn am Himmel Bewegung ist. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert