Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Streetart

  • Kurz und knapp

    Gestern in der großen Stadt … Der mensch checkt schon seit einem halben Jahr die Barbershops, die gerade und jetzt endlich auch in der Dresdner Neustadt sprießen. Weil in der Kleinstadt sieht das schlecht aus … Besser gesagt: Nicht ganz so gut. Das Komplettprogramm mit Scheitel und Bart und Wachs und Messer und Feuer und… Weiterlesen

  • Ein Bummel zwischendurch

    Es gibt diese Tage, an denen geht der mensch zweimal zur Arbeit. Die Mittagsprobe und die Abendprobe, bzw. natürlich die Vorstellung. Zwischendurch nach Hause fahren lohnt sich nicht, also gilt es, in den sauren Apfel zu beißen und die Großstadt anzunehmen. Um sich die Beine zu vertreten. Und mal zu schauen, was neu ist oder… Weiterlesen

  • Keine Angst, dies wird kein weiterer Eintrag mit endloser Bilderstrecke – ich möchte eure Geduld nicht über Gebühr strapazieren. Statt dessen gibt es nun jeden Freitag das Island-Bild zum Wochenende. Einstweilen jedenfalls, und solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen. Das heutige Bild zeigt eine… Weiterlesen

  • In Reykjavík

    Ein Spaziergang in der am nördlichsten gelegenen Hauptstadt der Welt. Das Zentrum offeriert alles in Laufweite: die Hallgrimskirkja, das Konzerthaus „Harpa“, der sehenswerte Hafen. Museen und Galerien, Boutiquen, Straßencafés, Bars und Restaurants laden zum kurzweiligen Verweilen ein. Dazu der stete Strom von Passanten, darunter viele kofferschiebende Touristen. Lärmende Baustellen, farbenfrohes Wellblech und bunte Giebel prägen… Weiterlesen

  • Across the Border

    Anfang August erschuf der niederländische Künstler Leon Keer – seines Zeichens ein Meister der illusionistischen Straßenmalerei – auf dem Vorplatz der Scheune in der Dresdener Neustadt sein bemerkenswertes 3D-Kunstwerk „Across the Border“. Um es den Betrachter_innen leicht zu machen, wurde der richtige Standpunkt vor dem dreidimensionalem Bild markiert. So ihr die korrekte Position eingenommen habt,… Weiterlesen

  • Derweil in Hamburg

    Ein viel zu kurzes Wochenende bei Freunden in Hamburg … Immerhin fanden wir die Zeit für einen kurzweiligen Stadtspaziergang. Das Schanzenviertel (nette Gegend, nette Leute, ein uriger Trödelmarkt und eine Handvoll gut sortierter Plattenläden) und eine Kreuzfahrt mit der Fähre, hinüber nach Finkenwerder und zurück zu den Landungsbrücken. Hamburg bei Nacht, von der Elbe besehen,… Weiterlesen