Schlagwort: Lausitzer Bergland

Mit Hunger zum Unger

Winterwandern war angesagt. Und es galt, um und auf den Ungerberg zu laufen. Der liegt bei Neustadt in Sachsen, ist stolze 537 m hoch und zählt...

Zum 4. Advent: Wind und Wetter am Sibyllenstein

Niesel-Piesel, Nebelschwaden und das endlose Grau – so richtig einladend war es nicht, das Wetter zum 4. Advent. Sei’s drum, wir sind trotzdem vor die Tür...

Um und auf den Kottmar

Der Sonntag ist ein Wandertag und wir haben ihn genutzt, um ins Lausitzer Bergland zu fahren und den uns bis gestern unbekannten Kottmar (583 m) zu...

Um und auf den Sibyllenstein

Der Erste Mai ist (beinahe immer) ein Wandertag. In diesem Frühling nutzten wir ihn für einen Abstecher ins nahe gelegene Lausitzer Bergland. Das haben wir uns...

Mönchswalder Berg, Sora und Picho

Das Lausitzer Bergland, Klappe, die dritte. Wir fahren nach Wilthen, halten uns vor der Kirche links und fahren weiter Richtung Mönchswalder Berg. In der Senke (an...

Schleißberg und Schwedenstein

Noch einmal antizyklisch agieren, noch einmal das Lausitzer Bergland. Wir parkten auf dem Dorfplatz (Kronenplatz) von Steina, welches nur wenige Kilometer hinter Pulsnitz zu finden ist....

Ostermontag im Lausitzer Bergland

Wir wollten es antizyklisch angehen und den Feiertag abseits der in Scharen das Land heimsuchenden Städter verbringen. Das Lausitzer Bergland schien uns recht geeignet, zumal wir...

Durch Wald und Flur zum Keulenberg

Sonntag ist Wandertag, und sie sagte, eine andere Landschaft wäre auch mal wieder schön. Also kein Elbsandstein. Dafür Richtung Lausitz, aber nicht zu weit, sondern erstmal...