Dark Light

The Janitors haben sieben Jahre nach ihrem letzten Release am 30. Oktober ein neues Album veröffentlicht.

Das Quartett kommt aus La Rochelle. Die Franzosen spielen einen derben Streetpunk, der sich als gelungene Mischung aus Garage und klassischem 77er Punkrock einordnen lässt. Ich hatte sie bisher nicht auf dem Schirm, was aber nichts bedeuten muss. Bislang erschienen zwei Alben (2006 und 2013), dazu kamen drei Singles und EPs auf den Markt.

Das dritte Album “Backstreet Ditties” erschien jetzt am 30. Oktober. Und das Quartett scheint tatsächlich in Bestform zu sein! Wir hören zehn Titel in 25 Minuten, allesamt roh und dreckig und mit starken Melodien, vom satten Midtempo bis zur klassischen Hymne (reinhören geht nebenan im Video (Official Audio)).

Fazit für mich: Ein starkes Album einer Band, die man im Auge behalten muss.

Photo: Facebook

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge


Copyright © 2020 Rappelsnut · Datenschutz & Impressum