Dark Light

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint in loser Folge, meist Freitags und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt einen Blick auf die Black Sand Beach an der Südküste Islands (ca. 180 Kilometer von Reykjavík entfernt). Im Jahre 1991 ist er – völlig zu Recht – zu einem der schönsten Strände der Welt gekürt worden. Schwarzer Vulkansand und dazu der (wie zu sehen nicht immer) gewaltig tosende Nordatlantik. Herz, was willst du mehr …

Wir schauen hier an einem ungewöhnlich sonnigen Tag gen Westen – der Blick nach Osten ist dieser.


Island 2017: Das Thema im Rückblick

Hringvegur · Ein Roadtrip · Island 2017
I
n Reykjavík
Das Punk-Museum in Reykjavík
Das Islandbild zum Wochenende

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Seefahrt tut not

Es wird zunehmend schwieriger, den Stadtmenschenmassen mit ihrer dekadenten, lauten und zur Gänze unangenehmen Lebensweise zu entfleuchen. Da…


Copyright © 2020 Rappelsnut · Datenschutz & Impressum