Dark Light

Neulich stand es wieder im Raum, dieses Thema.

Es galt einen Text, im konkreten Fall den Text einer Informations-Tafel, mittels eines Fotos, das eben diese Tafel zeigt, vom Tschechischem ins Deutsche zu übersetzen. Ich verwies dazumal auf Google, habe aber jetzt mit der DeepL-App ein deutlich besseres Tool zur Erledigung solcher Aufgaben gefunden, das gelobt und somit empfohlen werden muss.

Der DeepL-Übersetzer ist ohnehin – für seine qualitativ hohen und zuverlässigen Übersetzungen (von inzwischen 26 Sprachen) – jedwede Erwähnung wert. Seine kostenlosen Funktionen sind zwar begrenzt (die Textlänge im Eingabefeld ist auf 5.000 Zeichen beschränkt, es gibt ein Abo-Modell), in den meisten Fällen jedoch ausreichend. Neben der klassischen Anwendung im Web gibt es derweil auch die Apps, um diese auf dem iPhone oder dem Mac effektiv zu nutzen. Und eben diese App-Version bietet seit kurzem auch die Möglichkeit, Textelemente in Fotos und Dateien mit der iPhone-Kamera zu „scannen“, um sie hernach in der App zu übersetzen.

Bei Bedarf sollten Sie das ruhig einmal probieren. Ich habe es hier getestet und es klappte anstandslos. Voilà! (Tipp via)

2 Kommentare
  1. danke – schon für den tip damals mit google (hat am sonnabend wieder tadellos geklappt – im böhmschen gibts halt ein lte-netz) – ich werde dies hier testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

CMD+H war gestern

Ein schöner Tipp für den Macintosh von Caschy: Hocus Focus (welch großartiger Name für diese App!) blendet nach…


Copyright © 2021 RappelsnutDatenschutzImpressum