Date Archives 2018

Idles: Joy as an Act of Resistance

Es ist schon ein kleines Weilchen her, dass mit “Joy As An Act Of Resistance” das zweite Album der IDLES erschienen ist (sprich am 31.8.2018). Höchste Zeit also, diese Perle des gepflegten Punk-Rocks hier im Blog zu erwähnen … Gegründet hat sich die Band anno 2011 in Bristol. Ihr Debütalbum “Brutalism” wurde 2017 veröffentlicht und erfuhr weltweit Lob und Anerkennung – verdientermaßen. Das aktuelle zweite…

Eintrag lesen

Weniger Licht ins Dunkel bringen

Ein weiteres Schmankerl aus der Kategorie Was das iPhone alles kann, ohne dass ich es wusste, befasst sich mit der Taschenlampen-Funktion des Gerätes (welche ich relativ häufig nutze, auch dienstlich). Kurz und knapp (und völlig neu für mich): Die Lichtstärke der Taschenlampe lässt sich individuell einstellen. Und zwar über das Kontrollzentrum – wenn ihr mit dem Finger länger auf das Taschenlampen-Icon tippt. Unter iOS 12…

Eintrag lesen

Weihnachtszeit ist Spendenzeit

Spätestens zum sogenannten Fest der Liebe sollten wir die Spendenkassen gemeinnütziger Vereine und Organisationen zum Klingeln bringen. Ich möchte mich da nicht ausnehmen, helfe gerne und habe aus der Vielzahl ehrenwerter Spendenaktionen drei ausgewählt, mit denen ich mich gut identifizieren kann. 1. Mission Lifeline e. V. Das Anliegen dieses ehrenwerten Vereins ist hinlänglich bekannt und mit allerhand medialer Aufmerksamkeit bedacht worden. Allein, die ursächlichen Probleme…

Eintrag lesen

Zehn Verweise

Zehn Verweise zu zehn sehenswerten Fotoserien – allesamt eindrucksvoll und hiermit im Block empfohlen. Als Notiz für mich und – wie gehabt – zum Zwecke der allgemeinen Information, Inspiration und Ermunterung. Adventures – Natur- und Reisefotografie von Steffen Egly (14 großartige Serien!) In the Taiga – Der in Paris lebende Fotograf Brice Portolano konzentriert sich auf die Beziehung zwischen Mensch und Natur. A carefree trip…

Eintrag lesen

Elberadweg: Freie Fahrt in Heidenau

Das ist doch mal eine gute Nachricht: Radfahrer haben auf dem Elberadweg – linkselbisch zwischen Pirna und Dresden – wieder freie Fahrt. Die über dreijährige Sperrung in Heidenau wurde kurz vor Weihnachten aufgehoben, die Betonsperren auf dem Weg sind Geschichte (SZ vom 20.12.18). Wir erinnern uns: im April 2015 wurde mit dem Bau der Heidenauer Hochwasserschutzmauer begonnen. Diese soll Heidenau bei künftigen Elb-Hochwassern schützen und…

Eintrag lesen

A Christmas Carol – Ein Weihnachtslied

Dresden: Alljährlich zur Adventszeit (genaugenommen seit dem Jahre 2002) lockt “A Christmas Carol – Ein Weihnachtslied” Alt und Jung in das Palais im Großen Garten. Die Geschichte des Geldverleihers Ebenezer Scrooge,  der sich vom knurrigen Geizhals zum großherzigen Gönner wandelt, ist wohl eine der bekanntesten Erzählungen von Charles Dickens und dürfte zwischenher allseits bekannt sein. Die Inszenierung des Staatsschauspiels ist eine besonders schöne, und die Kulisse…

Eintrag lesen