Mehr
Über

Über

Rappelsnut ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.
Über

Neueste Beiträge

Newsletter

WP Plugin: Broken Link Checker

Von Rappel 19. September 2021 6 Kommentare 1 Min Lesezeit

Der Broken Link Checker überprüft eure Webseiten auf fehlerhafte Links und nicht mehr vorhandene Bilder. Die Vorgehensweise ist dabei denkbar einfach: Nach der Installation scannt das Plugin die Beiträge und sucht nach solchen ins Leere laufenden Verweisen. Im Falle eines Treffers erfolgt dann eine Benachrichtigung im Dashboard.

So weit, so gut. Ich habe das Tool hier schon vor vielen Jahren gelobt, allein, der Beitrag schlummert seit langem im Nirvana und musste also erneuert werden. Mit Blick auf die in Anspruch genommenen Server-Ressourcen macht es im Übrigen Sinn, das Plugin nur von Zeit zu Zeit nutzen – ich mache das hier ein, zweimal im Jahr und werde auch immer fündig. Im bescheidenen Maße natürlich, nur eben so, wie man es von solch einem kleinen Weblog erwarten darf.

Schlagworte
Geschrieben von

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Weblog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Zeige alle Artikel
6 Kommentare
  1. derbaum sagt:

    benutze ich auf der firmenwebseite regelmässig, privat noch nicht (ich hab angst vor der arbeit die sich dann anhäufen könnte :-) )

    1. Rappel sagt:

      Ach was, ist doch nur ein wenig Fleißarbeit. :)

  2. Christian W. sagt:

    Das hab ich früher zu Fuß gemacht, aber dieses Plugin ist immens hilfreich, merci.

    Aber interessant, was man dabei so findet – heute zum Beispiel einen Link zu der Website einer deutschen Autorin, die seither offensichtlich komplett von irgendeinem schwindligen Jewellery-Höker gehijackt worden ist. Und was auch sehr bizarr ist: Auf meiner uralten, noch im Texteditor handgehäkelten Website gibt es einen Bild-Link, der vor ein paar Wochen noch funktioniert hat und heute nicht mehr wegen einer Diskrepanz zwischen Groß- und Kleinschreibung beim Ordnernamen. Keine Ahnung, wie so was nach 15 Jahren plötzlich passieren kann.

    1. Rappel sagt:

      :)

      Ich hatte ebenfalls viel Freude, als ich zwischenzeitlich einmal darauf kam, die Permalink-Struktur meiner Beiträge zu ändern.

      1. derbaum sagt:

        das hab ich gemerkt – die hälfte deiner bei mr verlinkten beiträge (mindestens) muss ich neu verlinken…

        1. Rappel sagt:

          Ah ja, das hatte ich natürlich auch nicht bedacht. :(

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.