The Skinflicks – Let’s ave It!


The Skinflicks gelten als die erste und wichtigste Oi!- und Streetpunkband Luxemburgs. Anno 1997 hat sich die Kapelle formiert – dem Vernehmen nach im Anschluss an ein bemerkenswertes Zechgelage und mit dem ehrenvollen Ansinnen, 70er Jahre Streetpunk und Oi! auf die Straßen Luxemburgs zu bringen. Das Vorhaben gelang überraschend gut, die Band erspielte sich in der Szene einen Namen und produzierte bis 2002 vier Alben. Alsdann war leider Schicht im Schacht, das Quartett pausierte knappe 20 Jahre lang.

Anno 2022 meldeten sich die Männer überraschend zurück mit einem neuen Album – Old Dogs, New Tricks stieß auf ein überwiegend positives Echo. Die Kapelle leckte Blut und legte nach: Let’s ave It! (10 Titel, 26 Minuten) erschien eben am 5. Januar und darf als eine weitere, kompromisslose Breitseite an knallharter Oi-Musik der alten Schule verstanden werden. Der mensch lauscht den gepflegten und kraftvollen Midtempo-Nummern (die zumeist von Lyrics fernab der üblichen Klischees begleitet werden) und ist des Lobes voll. Ich empfehle zum Vergleich einmal eine der alten Platten aufzulegen – das klingt nun doch alles deutlich ausgereifter (bei Interesse: hier ein nettes Video).

Anspieltipps und absolute Lieblingssongs des Albums: Stand Fast und Bored.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert