Mehr
Über

Über

Rappelsnut ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.
Über

Neueste Beiträge

Newsletter

Mitten im November

Von Rappel 13. November 2020 4 Kommentare 2 Min Lesezeit

Ein Spaziergang der etwas anderen Art.

Die besondere Stimmung, die Ruhe. Das viele Grün und eine Bank im Sonnenschein. Und die emsigen Meisen! Das passte so ganz gut.

Diese kleine Serie legt Zeugnis ab. In schwarz-weiß. Das gab es hier lange nicht.

Geschrieben von

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Weblog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Zeige alle Artikel
4 Kommentare
  1. derbaum sagt:

    pirna? – eine grossartige serie! das erste erinnert mich an käthe kollwitz…

    1. Rappel sagt:

      Ja und ja, Käthe Kollwitz ist nicht weit weg. Leider kann ich nichts Genaues dazu sagen. Es gibt, besser gab, auch eine Ausstellung zum Thema “150 Jahre Friedhof Pirna”. Im Sommer habe ich die versäumt, und jetzt ist sie natürlich auch geschlossen (hier der Flyer).

    1. Rappel sagt:

      Schön dich hier zu sehen, Manuela. Und Danke für dein Lob.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.