4 Kommentare

  1. derbaum 13. November 2020 um 09:18

    pirna? – eine grossartige serie! das erste erinnert mich an käthe kollwitz…

    1. Rappel13. November 2020 um 09:32

      Ja und ja, Käthe Kollwitz ist nicht weit weg. Leider kann ich nichts Genaues dazu sagen. Es gibt, besser gab, auch eine Ausstellung zum Thema “150 Jahre Friedhof Pirna”. Im Sommer habe ich die versäumt, und jetzt ist sie natürlich auch geschlossen (hier der Flyer).

    1. Rappel13. November 2020 um 14:54

      Schön dich hier zu sehen, Manuela. Und Danke für dein Lob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.