RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Wandern, Punkrock und der ganze Rest
dark mode light mode Suche Menu

Irgendwo und überall in Istanbul

Die Männer mit den meist imposant beladenen Schubkarren sind auch im Jahr 2013 allgegenwärtig.

Kommentare 3
    1. Das kann man wohl sagen. Die imposantesten Bauwerke konnte ich leider nicht dokumentieren …

      Und es stimmt schon nachdenklich, wenn – bei all der heute verfügbaren Technik – die Menschen wie im tiefsten Mittelalter ihre Karren durch den tosenden Verkehr schieben …

      Ähm: Peking? Wann war das? Und wo sind die Bilder?

      1. peking war 2000 und bilder gibts nur analog! nicht mal scannen geht, da die negative bei meiner reisebegleitung “verschollen” sind… also anguggn gern, müsst ihr halt mal auf nen #gaffee kommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant