Dark Light

Wenn ihr die Musik der DOORS mögt solltet ihr euch THE DOORS OF PERCEPTION vormerken. Die Kapelle kommt aus Berlin und gilt gemeinhin als die No.1 DOORS-Tributeband in Europa …

Ich habe sie am Freitagabend hier vor Ort im Konzert gesehen und stimme dem zu – es war ein erstklassiger Abend (ca. drei Stunden & drei Zugaben). Repertoire und Improvisation ließen keine Wünsche offen – was aber auch nicht verwundert, wenn man sich das Résumé der vier spielfreudigen Herren anschaut.

Also aufgemerkt, wenn THE DOORS OF PERCEPTION in einem Club oder zu irgendeinem Festival in eurer Nähe aufspielen – es gibt Ordentliches auf die Ohren!

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

C.J. Ramone: The Holy Spell

Seit 30 Jahren im Punkrock-Zirkus und immer noch Volle Kraft voraus: C.J. Ramone. Respekt dafür, und ein Kompliment…

Booze & Glory – Carry On

Booze & Glory ist eine britische Oi!-Band aus London, die anno 2009 von Mark (Gesang), Liam (Gitarre), Bartez…

Good Friend: Ride The Storm

Good Friend kommen aus Belfast, Nordirland, und haben sich anno 2012 in Newcastle, England, als Kapelle zusammengefunden. Mit…

Kunstmeile Pirna

Am vergangenen Wochenende fand in der Altstadt zu Pirna der 13. Tag der Kunst statt. Auch in diesem…


Copyright © 2021 Rappelsnut · Datenschutz · Impressum