WordPress-Widgets: Einzelne Kategorien ausblenden

1 Min Lesezeit

Ich muss das hier notieren, als Notiz für mich und als Tipp für euch.

WordPress-Kategorien bieten eine geordnete Struktur – sie sind gewissermaßen das Inhaltsverzeichnis eines Weblogs und als solches unabdingbar. Man kann diese nun, ganz problemlos, via Kategorien- oder Tag-Cloud-Widget in den entsprechenden Bereichen im Blog offerieren. Knifflig wird es jedoch, wenn man eine oder mehrere Kategorien davon ausnehmen möchte – was von Hause aus nicht vorgesehen ist.

Es hat ein Weilchen gebraucht für den entscheidenden Tipp in der Sache. Gefunden habe ich ihn letztlich hier (wobei sich dieser Filter-Hook explizit auf das Kategorie-Widget bezieht). Angepasst auf das für mich im Fokus der Bemühungen stehende Tag-Cloud-Widget sieht das dann so aus:

//Hide categories from WordPress tag_cloud widget
function exclude_widget_tag_cloud($args){
$exclude = "Kategorie ID";
$args["exclude"] = $exclude;
return $args;
}
add_filter("widget_tag_cloud_args","exclude_widget_tag_cloud");

Ich habe das so in die functions.php meines Child Themes eingefügt und – der mensch frohlockt – es funktioniert auch so. Der Tag ist gerettet.


Foto: Fikret tozak

Rappel

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Weblog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.