Wire Cutters

1 Min Lesezeit

Hier klicken, um den Inhalt von Vimeo anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Wir sind Zeugen der schicksalhaften Begegnung zweier Roboter, die auf einem fernen Planeten nach Rohstoffen suchen.

Hier klicken, um den Inhalt von Vimeo anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Jack Anderson, seines Zeichens Student an der Chapman University, schuf diesen bemerkenswert schönen (und inzwischen mehrfach prämierten) Animationsfilm quasi im Alleingang – lediglich die Tonspur wurde von zwei Kommilitonen beigesteuert. Damit belief sich das Budget für Wire Cutters auf exakte Null Dollar.

(via)

Rappel

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen. Dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Eintrag

Zwei Stunden für den Sattelberg

Folgender Eintrag

Ich mag dein Lachen!

Aktuell im Blog

Dies und das und jenes

Es ist ein Apfeljahr, dieses 2022. Die Bäume stehen ordnungsgemäß und derart beladen auf den Wiesen,

Fünf Filmtipps

Analog zu den hier im Blog zwar unregelmäßig, jedoch stetig erscheinenden Verweisen in Sachen Fotografie, erscheint