Wintersport I

1 Min Lesezeit

Zinnwald im Osterzgebirge – die Scharspitzenrunde.

Noch keine gespurte Loipe, aber zum Auslaufen reicht der Schnee allemal. Das Gros der Wintersportfreunde, welche den zentralen Parkplatz anfahren, startet Richtung Kahleberg. Wer es etwas ruhiger mag (aus Gründen), quert die Straße und dreht an der Scharspitze seine Runden …

Notiz an mich: geradeaus klappte sehr gut. Das Bergab- und Kurvenfahren eher nicht so – die verflixten Bretter folgen nur selten meinen Vorgaben. Also dreimal Notsturztechnik geübt – das funktioniert, sieht aber albern aus und nervt mit der Zeit.


Symbolbild: Alain Wong

Rappel

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen. Dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Eintrag

Der erste Schnee

Folgender Eintrag

Happy New Year!

Aktuell im Blog

Dies und das und jenes

Es ist ein Apfeljahr, dieses 2022. Die Bäume stehen ordnungsgemäß und derart beladen auf den Wiesen,

Fünf Filmtipps

Analog zu den hier im Blog zwar unregelmäßig, jedoch stetig erscheinenden Verweisen in Sachen Fotografie, erscheint