Dark Light

Das Problem: ich möchte in eine mit WordPress betriebene Seite einen Terminkalender einbinden. An zuvor benannten Terminen sollen die Leser_innen die Möglichkeit haben, ihre Teilnahme mittels namentlichem Eintrag zu bekunden. Ein Eingabefeld ist also diesbezüglich notwendig. Herauskommen sollte dann in etwa:

28.03. Peter, Paul, Mary
07.04. Klaus, Frank

Ich habe schon überlegt, so etwas über eingebundene Google-Docs und Tabellen zu probieren – jedoch ist bisher nichts Brauchbares herausgekommen. Ein entsprechendes Plugin habe ich bis dato noch nicht gefunden.

Daher meine Frage: wie bekomme ich solch eine Terminplanung in WordPress integriert? Vorschläge sind überaus willkommen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Keine Zeit für Twitter

An dieser Feststellung hat sich nichts geändert und doch ist der mensch inzwischen seit knapp acht Jahren dabei…

Das wars. Ich gehe offline.

Für einige kurze oder längere Momente. Bitte keine Panik! Dieses Weblog zieht lediglich um. Nach Jahren der Beständigkeit…

Fotoserie: (Keine) Doppelgänger

Francois Brunelle zeigte uns in einer bemerkenswerten Serie Portraits von Menschen, die einander wie Zwillinge gleichen, jedoch in…

Verbrannte Orte

Über die Lokalpresse bin ich gestern auf ein interessantes Projekt gestoßen, welches hiermit Lob und Unterstützung erfahren soll…


Copyright © 2021 Rappelsnut · Datenschutz · Impressum