Schlagwort: Oberlausitz

Die Georgewitzer Skala

Es war Sonntag und wir fuhren in die Oberlausitz. Die Georgewitzer Skala, ein kleines Felstal im Vorland der Lausitzer Berge (nördlich des Löbauer Berges), stand schon...

Der Callenberg, Crostau und die Kälbersteine

Wir verhalten uns antizyklisch und laufen dort, wo kaum jemand ist. Gerade zum Sonntag, wenn sich die nicht enden wollenden Kolonnen von Städtern in den Elbsandstein...

Zum Ostroer Burgwall

Ostro ist ein 270-Seelen-Dorf in der Oberlausitz. Es liegt zwei Kilometer südlich von Panschwitz-Kuckau und ist für Zweierlei bekannt: Die Osterreiter im Frühjahr und den Ostroer...

Sonntagsradeln

In der Oberlausitz. Heide, Teiche, Kiefernwälder. Dazwischen blüht endlos der Raps. Bei Rackel geht das gerade los. Wir sind dort gestartet. Im flachen Land. Und fuhren...

Kamenz, Krabat-Mühle und zurück

Sie sagte: „Am Karfreitag könnten wir doch soft pedalieren. Und zwar in der Lausitz.“. Gesagt und getan, für mich war das eine gute Idee. Wir nahmen...

Einmal um den Bärwalder See

Zum 1. Mai in der Oberlausitz. Wir trafen uns am Bärwalder See, an der Schiffsanlegestelle in Boxberg. Der Bärwalder See gilt als der größte See im...

Umgebindehaus-Radtour in der Oberlausitz

Idyllische Dörfer, zahlreiche Umgebindehäuser und wenige, aber freundliche Menschen. Dazu die Hitze am Berg, gnadenlos und jenseits von Gut und Böse. Das war schon heftig gestern,...

Das Barockschloss Rammenau

Ziel unseres sonntäglichen Ausflugs war gestern das Barockschloss Rammenau. Dieses gilt zu Recht als die wohl schönste Landbarockschlossanlage im Freistaat Sachsen. Es ist etwa 30 Kilometer...