Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Kurze Auszeit

  • Es ist ein wahrer Prachtbau, das Schweriner Schloss, mit seinen Türmen und Kuppeln, den warmen Farben und der märchenhaften Kulisse inmitten der reizvollen Seen -und Parklandschaft. Ich habe es (im Rahmen eines kurzen Aufenthalts am Baltischen Meer) erstmals richtig besichtigen können, bin nachhaltig beeindruckt und möchte den Besuch hiermit ausdrücklich empfehlen. Ganz kurz zur Historie:… Read more

  • Dies und das und jenes

    Es ist ein Apfeljahr, dieses 2022. Die Bäume stehen ordnungsgemäß und derart beladen auf den Wiesen, das es eine Freude ist. Dazu kommen die Birnen, der Duft der Quitten, der Kürbis, der allerorten die Gärten ziert und natürlich die Pilze, die aus dem Boden schießen, als wäre es das letzte Mal. Was auch schön ist:… Read more

  • Im Hirschberger Tal

    Wernersdorf im Riesengebirge, ein barocker Landsitz aus dem 18. Jahrhundert und 48 Stunden Auszeit … Es ist schon eine Weilchen her, dass wir im oder am Riesengebirge waren, exakte 16 Jahre sind das inzwischen. Höchste Zeit also, einmal wieder vorbeizuschauen, und sei es auch nur für ein Wochenende. Das darf dann auch schon mal ein… Read more

  • Pfingsten 2022

    Drei Tage im Rückblick Read more

  • Das Molenfeuer im Osten

    Die Molen in Warnemünde sind zwischen 1896 und 1903 mit dem Bau des Neuen Stroms errichtet (bzw. verlängert) worden. Grund dafür war die Errichtung einer Eisenbahnfährverbindung nach Dänemark, die heute als älteste deutsche Fährverbindung nach Skandinavien gilt (und 1995 eingestellt wurde). Über viele Jahre prägte zuerst ein Stahlfachwerkturm, später dann das alte schwarz-weiße Molenfeuer auf der Westmole… Read more

  • Zwei Tage in Leitmeritz

    Leitmeritz (Litoměřice) ist eine 24 000 Einwohner zählende kleine Mittelstadt im Böhmischen. Sie ist hübsch gelegen am Ufer der Elbe – rechter Hand und genau gegenüber der Mündung der Eger. Wir haben dort schon einmal kurz verweilt, vor neun Jahren war das. In jenem Sommer sind wir mit dem Rad nach Prag gefahren, elbaufwärts und… Read more

  • Helgoland, die einzige deutsche Hochseeinsel, jedermann kennt sie, Butterfahrten, Börteboote und so, und jedefrau war auch schon dort. Wir nicht. Und deshalb mussten wir dorthin. Die Löffelliste, Sie wissen schon. Lange geplant, mit lieben Freunden, Schietwetter hin oder her, egal, das musste jetzt. Und es ist auch geworden. Wir sind mit dem Katamaran gefahren, der… Read more

  • Im Westerzgebirge

    Wir sind dort zwei Tage lang gewandert. Immer mitten durch den Wald und immer Auf und Ab. Im Kurzurlaub, sozusagen. Für drei gute, ausgefüllte Tage. Es ist ja nicht so weit weg, das Erzgebirge. Von dem der mensch, bestenfalls, ja nur den Osten kennt. Und der hat auch seinen Reiz, zweifellos. Doch es gilt über… Read more