Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Das Weblog

Guten Tag, ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Willkommen!

  • Podcast: Musik ist eine Waffe

    Die Musik der Scherben begleitet den menschen seit nunmehr guten 42 Jahren. Es versteht sich von selbst, dass ich diesbezüglich etwas genauer hinhöre, wenn mir Doku-Material zur Thematik angeboten wird. Auch dann, wenn es als Podcast serviert wird, diesem Format, mit dem ich nach wie vor etwas hadere … Aber gut. „Musik ist eine Waffe“…

    Jetzt lesen →

  • Schleimkeim – Otze und die DDR von unten

    Sie erinnern sich doch gewiß an die legendären Schleimkeim? Die Spione im Café? Na klar doch, natürlich. Also nur kurz zur Erinnerung: Die Punkband wurde anno 1980 von den Brüdern Dieter „Otze“ und Klaus Ehrlich mit Andreas „Dippel“ Deubach in Stotternheim bei Erfurt gegründet. Bis zum Mauerfall spielten sie der Umstände halber in Kirchen und privaten Sälen und…

    Jetzt lesen →

  • Fünf Filmtipps

    Analog zu den hier im Blog zwar unregelmäßig, jedoch stetig erscheinenden Verweisen in Sachen Fotografie, erscheint hiermit Teil 7 einer ebensolchen Reihe von Linktipps zu besonderen (und für mich interessanten) Kurzfilmen, Spielfilmen, Serien und Dokumentationen im Netz. Diese sind, wie gehabt, als Notiz für mich und als Empfehlung für hier mitlesende Filmfreundinnen einzuordnen. Ich wünsche…

    Jetzt lesen →

  • Fünf Filmtipps

    Analog zu den hier im Blog zwar unregelmäßig, jedoch stetig erscheinenden Verweisen in Sachen Fotografie, erscheint hiermit Teil 6 einer ebensolchen Reihe von Linktipps zu besonderen (und für mich interessanten) Kurzfilmen, Spielfilmen, Serien und Dokumentationen im Netz. Diese sind, wie gehabt, als Notiz für mich und als Empfehlung für hier mitlesende Filmfreundinnen einzuordnen. Ich wünsche…

    Jetzt lesen →

  • Die halbe Acht ist die Vier

    Oder auch: Der Rückblick auf das Wochenende. Zuerst der Samstag Wir fuhren in die große Stadt, besuchten liebenswerte Mitmenschen und plauderten – bei einem Espresso Tonic und der (immer noch erstklassigen) Eierschecke vom Friedhofsbäcker – über Gott und die Welt. Hernach brach die Gruppe auf zu einer kulturgeschichtlichen Exkursion, denn die Alte Kirche Coswig, eine…

    Jetzt lesen →

  • Der Keltenschmuck und die Impressionisten

    Der mensch hat den Vormittag im Museum verbracht und sieht sich im Fazit genötigt, eine Ausstellungsempfehlung für Pirna auszusprechen. Um es auf den Punkt zu bringen: Das StadtMuseum zu Pirna erwartet Ihren Besuch – drei kleine Ausstellungen möchten dort erkundet werden. 1. Der Schmuckfund von Pratzschwitz Im Oktober 2018 wurde bei einer archäologischen Grabung in…

    Jetzt lesen →

  • Geschichte und Geschichten rund um den Pirnaer Kohlberg

    Ich habe gelesen: „Geschichte und Geschichten rund um den Pirnaer Kohlberg“ von Rainer Rippich.

    Jetzt lesen →

  • Eine Handvoll Audio-Dokus

    Der mensch hört gerne Punkrock, der mensch hört gerne Radio, und wenn das Radio über Punkrock berichtet, dann hört der mensch erst recht sehr gerne dazu. Zum einen werden die Dinge bestätigt und in Erinnerung gebracht, zum anderen lernt man ja auch immer gerne dazu. Von daher sei hiermit auf fünf Audio-Dokus (vom Deutschlandfunk, aus…

    Jetzt lesen →

  • Weihnachten im Landschloss

    Das Landschloss Zuschendorf zu besuchen ist immer eine gute Idee, ob nun zu den schon traditionell gezeigten Blütenschauen der Botanischen Sammlungen (die Kamelien, die Azaleen und die Hortensien) oder aber: zur Weihnachtsschau in der Adventszeit. Ich habe letztere vor Jahren schon einmal empfohlen und möchte mich hiermit gerne wiederholen, schließlich ist die aktuelle ja die…

    Jetzt lesen →

  • Der Schlagzeuger von Zwitschermaschine: Rom

    Im Konzert: energetische Lärmmusik, die einfach Spaß macht

    Jetzt lesen →