OS X Dashboard deaktivieren

Als Notiz für mich und Tipp für euch …

Wer (wie der mensch) nach monatelanger Nichtnutzung des OS X Dashboards dieses endgültig und dauerhaft deaktivieren möchte kann es neuerdings – OS X Yosemite vorausgesetzt – über die Systemeinstellungen ausschalten. Im Bereich “Mission Control” findet sich das zugehörige Drop-Down-Menu, über welches das Dashboard bei Bedarf auch als Extra-Space oder Überlagerung definiert werden kann.

Dies ist erst seit OS X 10.10 so einfach, bei älteren Systemen musste und muss weiterhin das Terminal bemüht werden.

defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean YES

deaktiviert das Dashboard, mit

killall Dock

muss dann im Anschluss das Dock neu gestartet werden. (Tipp via)

Last but not least die damit verbundene Frage an die Macuser unter den Leserinnen und Lesern: nutzt ihr das Dashboard noch und wenn ja, wofür?

Geschrieben von
Rappel
Kommentieren

6 Kommentare
RAPPELSNUT

Neueste Beiträge