Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Old and beautifully

Das Schöne an einem solchen Neubeginn (wenn auch unfreiwillig) ist der Umstand, dass ich nun all meine favorisierten Fotos noch einmal – manchmal auch neu bearbeitet – an dieser Stelle veröffentlichen kann.

Dies wird jedoch mitnichten zu einem inflationären Prozess – nur eine Punktlandung dann und wann. Die StammleserInnen bitte ich hiermit um Nachsicht.

Eine Antwort zu „Old and beautifully“

  1. schöne Lampe–> gebaut in einer Zeit wo sich die Erbauer noch Zeit für das erbauen nahmen !!

    grussi…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert