Dark Light

Ich bin dieser Tage eher zufällig über das neue NoFX-Album gestolpert und war bass erstaunt, wie frisch und unverbraucht die Platte klingt.

Was darauf präsentiert wird, ist Westcoast Skate-Fun-Punk vom Allerfeinsten. 12 schnelle, superb heruntergedroschene Punk-Rock-Songs von allerlängstens 3:36 Minuten – “Cell Out”, “My Sycophant Others” und “I believe in Goddess” sind meine Favoriten. Textlich besehen bleibt alles beim Alten: religiös und politisch motivierte Rattenfänger stehen nach wie vor ganz oben auf der Liste. Lassen wir es bei dieser Aussage – das passt so. Wir müssen uns keine Sorgen machen, und das ist gut so (was jetzt Fat Mike und seine Kumpels meint). Musikalisch besehen ist “Self Entitled” eine Perle …

Reinhören geht hier im iTunes Store, und für gut angelegte 8,99 € habe ich tatsächlich das bis dato einzige Album in diesem Jahr gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Rancid: neues Album & Tour

Rancid und Epitaph Records annoncierten gestern das neue Album Trouble Maker, welches am 9. Juni erscheinen wird. Die…


Copyright © 2021 Rappelsnut · Datenschutz · Impressum