Mal eben schnell ein Tafelberg

Für kurze Zeit bei Mutter Natur. Der nächstgelegene Tafelberg, gute 300 Meter hoch und hier schon oft erwähnt, liegt nicht weit weg und ist immer wieder schnell erlaufen. Von oben hat es eine vorzügliche Aussicht: im Norden das Elbtal mit dem Basteimassiv, im Süden die Bärensteine und östlich gelegen das Dorf Weißig, der Königstein und die dahinter liegenden Höhen der Hinteren Sächsischen Schweiz.

Der Rauenstein ist gerade wegen der einzigartigen Aussicht, die eine ungemein glückliche Mischung von Fels und Wald, Ortschaften und bebautem Lande, ferner wegen seiner zerrissenen und zerklüfteten Felsgruppen ganz besonders empfehlenswert.

Prof. Dr. O. Lehmann (hat 1885 den Rauenstein erschlossen)

Vom eben erwähnten Dorf Weißig aus bin ich die übliche Runde gegangen. Also auf schmalem Pfad um das Massiv herum (die nördliche, dem Elbtal zugewandte Seite), in den Bärengrund hinunter und dann auf dem Rauensteinweg über den Kamm bis zur Berggaststätte und der dort gelegenen Aussicht. Alles keine große Sache, aber eine schöne kurze Runde – wenn die Zeit knapp bemessen ist. Heute hat das besonders gelohnt. Absolute Stille am Berg, nur aus der Ferne die Motorsäge und der inbrünstig krähende Hahn. Oben ein Hund und zwei Menschen.

Wer es mir gleichtun möchte: Die Wirtschaft ist ab morgen geöffnet. Wohl nur für ein paar Tage und wegen der Ferien, natürlich. Es muss ja nicht immer die Bemme aus dem Rucksack sein … Das Rechenberger Pilsner geht dann auch.

Antworten

  1. Avatar von schnellster Pieschener
    schnellster Pieschener

    Hab gerade Deine Bilder bei komoot gesehen. War da ein Feuerschen am Wegesrand vorbereitet?

    1. Avatar von Rappel

      Das war es. Ganz unverhohlen.

  2. Avatar von derbaum

    der rauenstein – geliebt aber immer wieder verschoben. der menschen wegen… (und unter der woche frei gibts nicht mehr…)

    1. Avatar von Rappel

      Wenn du so früh gehst, wie du immer gehst, sollte das doch klappen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert