Katzenjammer

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen. Dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

  1. Jetzt hast du ja ein Theme erwischt… beim dem man überhaupt keine Links mehr erkennen kann, nicht mal wenn ich mit der Maus drüberfahre?

    1. Nanu? Links sind zwar in Textfarbe, aber klassisch unterstrichen. Und der Cursor ändert sich auch wie gehabt darüber. Hier so in allen Browsern …
      ?

      1. Nicht in Firefox, weder Mac noch Windows.
        Es ist bissl verrückt: Der Entwickler benutzt linear-gradient um eine 1px breite schwarze Linie unter die Links zu zeichnen, anstatt „text-decoration: underline“ was ein normaler Mensch nehmen würde. Dabei malt er die Linie zu tief, also außerhalb des sichtbaren Bereichs der Textzeile. Und selbst in Chrome sieht man nicht wo man ist, wenn man mit TAB durch die Links geht – was für Accessibility wichtig wäre…

        =)

        1. All right, Firefox. Musste ich eben erst einmal laden – bin hier seit Jahren nur mit Safari, Chrome und Opera unterwegs (es geht stetig reihum). Aber jetzt sehe ich es auch, das stimmt. Anfrage über den Teich ist unterwegs …

          Danke für den Hinweis.

Über

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge

Sliding Sidebar

Über

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge

Archive