Hush for Safari blockiert lästige Inhalte

Hush for Safari ist eine Erweiterung für Safari, die das Laden unerwünschter Inhalte verhindert. Sprich: Lästige Cookie-Abfragen, nicht verlangte Benachrichtigungen und nervende Newsletter-PopUps werden blockiert.

Über die Sinnhaftigkeit der Installation muss wohl nicht diskutiert werden. Zusätzlich sei die Kombination von Hush for Safari mit einem guten Adblocker empfohlen. Derer gibt es einige – ich verweise auf Ghostery oder auch 1Blocker. Einem störungsfreien Surferlebnis dürfte dann nichts mehr im Wege stehen.

Die Erweiterung (AppStore) ist kostenlos und für den Macintosh, das iPhone und das iPad verfügbar. (schöner Tipp, einmal mehr via)

5 Kommentare

  1. Guennersen 28. Januar 2021 um 09:42

    Super, danke für den Tipp. Diese Cookie-Meldungen sind der reinste Terror :)

    Antwort
    1. Rappel 28. Januar 2021 um 12:27

      So ist es leider.

      PS: Schön, dass du noch da bist. :)

      Antwort
  2. Guennersen 28. Januar 2021 um 18:52

    Danke! Immer noch unterwegs :)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.