RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Wandern, Punkrock und der ganze Rest
dark mode light mode Suche Menu

Hack The Mainframe: Fuck Coriander

Die australische Skatepunk-Band Hack The Mainframe hat im vergangenen Sommer ein spätes Video zu ihrem Debütalbum “Disorders of Consciousness” (erschienen am 22. Dezember 2017) veröffentlicht. Der Song Fuck Coriander bringt es trotzdem ganz gut auf den Punkt: Hier wird ein schneller und sportlicher Melody-Core gekonnt zelebriert.

Coriander is disgusting and it tastes like soap.

Die hörenswerte Platte wurde in Australien durch Pee Records, in Großbritannien über Disconnect Records  und in den USA via Bird Attack Records veröffentlicht. Sie bringt frischen Wind in den trüben Herbst und gefällt mir ausgesprochen gut.

Kommentare 3
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert