Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Evil Conduct: Lost Time

Wenn eine der erklärten Lieblingsbands neues Material veröffentlicht, muss eine kurze Notiz erfolgen – so will es das Gesetz. Und da der mensch in diesen Tagen nicht gar so viel Zeit für das Weblog übrig hat, liegt die Betonung auf kurz.

Kurzum: Am 7. Oktober kam eine neue Evil Conduct-Single auf den Markt. Zwei Titel, sechs Minuten, Lost Time und Stick to your Guns, ganz im gewohnten Evil Conduct-Sound und wie gehabt über Randale Records veröffentlicht. Sie erinnern sich? Das Trio aus den Niederlanden gilt als eine der einflussreichsten europäischen Oi!- und Streetpunk-Bands. Die Zahlen: 1986 gegründet, 2015 getrennt und seit 2018 wieder vereint, inzwischen mit neuem Mann am Bass. Sieben Alben und mindestens 14 Singles stehen derweil gelistet, wenn ich recht informiert bin.

Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden. Die B-Seite, Stick to your Guns, sehen Sie anbei im Video. Ich bin mir sicher: Sie teilen meine Begeisterung und schreiten jetzt schwungvoll zurück in den Arbeitsalltag.

Eine Antwort

  1. […] gilt für viele Musikstücke – unter anderem auch für die, die Bloggerkollege Rappel kürzlich vorgestellt hat. Ich möchte heute noch einen anderen Song vorstellen, der das “play it loud” sogar im […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert