Dark Light

CARLOS ist eine deutsch französische Produktion aus dem Jahr 2010, welche in fiktionalisierter Form das Leben des Ilich Ramírez Sánchez – alias Carlos – erzählt. Der überaus sehenswerte Film wurde am vergangenen Donnerstag ausgestrahlt und ist momentan in drei Teilen bei Arte+7 nachzuschauen.

Im Ganzen bringt er es auf stolze 318 Minuten und kommt mir (als ein seit Tagen unter der Decke schwitzender und hüstelnder mensch) daher gerade recht, um die allmählich wiederkehrenden Lebensgeister auf Touren zu bringen …

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Filmtipp: Zwei Leben

Zwei Leben (Regie: Georg Maas) ist eine deutsch/ norwegische Koproduktion, die auf der Tragödie der “Lebensborn-Kinder” beruht –…

Taxi Teheran

Ein Taxi bewegt sich durch die Strassen Teherans und nimmt die verschiedensten Menschen auf, um sie an ihre…

Ben Harris, Holzbootbauer, im Portrait

Ben Harris lebt in Constantine, Cornwall (UK) und ist ein traditioneller Holzbootbauer. Das knapp fünfminütige Portrait dokumentiert Bens…


Copyright © 2021 Rappelsnut · Datenschutz · Impressum