Dark Light

An der Galatabrücke in Istanbul wird stets und ständig posiert und fotografiert. Mitunter kommt es bei dem Gewusel der Menge dann auch dazu, dass die Menschen für ein Erinnerungsfoto posieren und dabei in mehrere Kameras blicken.

Letztlich sind dann auf dem eigenen Erinnerungsfoto ganz andere Menschen neben den eigentlichen Protagonisten zu sehen. Das passt am Ende auch, und entbehrt dazu nicht einer gewissen Komik – was jetzt das Original meint, welches hier nicht zu sehen ist und auch nicht zu sehen sein wird.

Aber so ist es auch schön.

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Brachialpop-Bilder

Freitag, der 13. Juni in Pirna. BERINGSEE, LIZARD POOL und DIE ART musizierten herzallerliebst auf der Baustelle. Der…

Meine Favoriten aus 2012

Die persönlichen Favoriten des vergangenen Jahres. Bescheidene sieben Fotos an der Zahl, unsortiert und querbeet … Die Stammleser_innen…

Physics #1. Time dilation.

Surrealismus par excellence. So wunderbar, dass es mir eine separate Erwähnung wert ist (neben der monatlichen Linkschleuder). Bei…

Ein Herbstspaziergang

Im Elbtal und vor Ort. Um das einzufangen, was vom Herbst noch übrig ist. Bevor der Winter kommt.…


Copyright © 2021 Rappelsnut · Datenschutz · Impressum