Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen, dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

D.

Das finstere Tal

Wir schreiben das Ende des 19. Jahrhunderts. Ort der Handlung ist ein entlegenes Hochtal – irgendwo in den Tiroler Alpen. Ein einsamer Reiter erreicht das kleine Dorf. Niemand heißt ihn willkommen, die Bewohner sind abweisend und verschlossen. Der Fremde gibt…

Eintrag lesen

Teilen