Dropkick Murphys: neue Single, neues Video

Die Dropkick Murphys, Folk-Punk-Legende aus Massachusetts, haben mit “Mick Jones Nicked My Pudding” ein wirklich schön animiertes Video zu ihrer erst Anfang Februar erschienenen neuen Single Smash Shit Up veröffentlicht (oben im PopUp). Der Song ist einer diesen netten Gute-Laune-Punkrock-Songs, um den ich hier nicht drum herum komme (zumal die Band hier auch noch nicht erwähnt wurde).

Wie gesagt, die Dropkicks sind seit Jahren eine Institution in Sachen (Irish) Folk- und Streetpunk. Das Portfolio listet inzwischen (1996 ist das Gründungsjahr) neun Studio- und zwei Livealben, so ich recht informiert bin. Das letzte Album, 11 Short Stories of Pain & Glory, erschien Anfang 2017 und bot die gewohnte Menge an Hits und Hymnen, ist mir aber in Teilen zu rockig und also zu banal – da ginge deutlich mehr an Tempo und Spirit. Von daher hoffe ich auf ein baldiges Back to the Roots, die aktuelle, letzte Single geht ja schon mal in die richtige Richtung.

Was auch schön ist: Das neue Album der Dropkick Murphys erscheint im Herbst.

4 Kommentare

  1. Christian W. 5. Juni 2020 um 09:33

    Ach, die gibt’s noch? Die hab ich in den frühen Nullern ein bisschen gehört … Solche Musik zu machen scheint jung zu halten :-)

    Antwort
    1. Rappel 5. Juni 2020 um 11:06

      Solche Musik zu hören hält auch jung. :)

      Wir altern alle gemeinsam.

      Antwort
  2. derbaum 6. Juni 2020 um 08:28

    jetzt will ich pudding! – in die küche wandert…

    Antwort
    1. Rappel 6. Juni 2020 um 11:17

      Pudding geht immer! Also fast immer. :)

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.