Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen. Dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren gerne - aber bitte recht freundlich.

    1. Das lohnt sich. Eine Frage dazu: geht ihr für solche Filme dann eigentlich in eine Videothek oder habt ihr eine Flatrate bei einem Online-Verleih?

  1. meist haben wir eine dvd gekauft – zum preis von einer kino-karte ;) — aber seit kurzem guggn wir auch bei amazon-prime. das funktioniert richtig gut, selbst mit einen 6000er anschluss!

    1. Ah, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Schaut ihr das dann mittels Computer oder TV? DVDs kaufen wir nur noch bei absoluten Ausnahme-Filmen …

      PS: schon wieder im Spam, und diesmal ist kein Link dabei. Herrjeminee …

      1. wir streamen vom laptop auf den fernseher, funzt hervorragend. jetzt auch gerade wieder – cranford, eine bezaubernde serie aus dem england um 1830 mit judy dench. ein schritt in die werbefreie filmwelt….

Über

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge

Sliding Sidebar

Über

Über

RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Neueste Beiträge