Date Archives Juni 2015

Marienfels, Wilhelminenwand und Rudolfstein

Dittersbach war heute gut besucht – es brauchte also ein wenig, um einen Parkplatz für das Automobil zu finden. Alsbald konnten wir jedoch hurtig loslaufen, am alten Kindererholungsheim vorbei liefen wir Richtung Dittersbacher Wände. Dann folgte im Prinzip die klassische Runde: Marienfelsen, Balzers Lager, die Aussicht von der Wilhelminenwand und weiter zum Rudolfstein. Nur auf den Felskuppen wehte ein laues Lüftchen, im Wald und zwischen…

Eintrag lesen

Ricky & Doris: An Unconventional Friendship in New York City

Achtung und aufgemerkt: Sie sehen hier herzerfrischendes Menschenkino der schönsten Art … Doris, einstmals Journalistin und langjährige Aktivistin in New York City, und Ricky, ein ehemaliger Stahlarbeiter, der erst spät zu seiner eigentlichen Berufung als Puppenspieler fand, sind Freunde geworden. Kennengelernt haben sich beide im Washington Square Park – die ältere Dame spaziert dort für ihr Leben gerne und Straßenkünstler Ricky tritt im Park mit…

Eintrag lesen

Bomben auf Pirna

Unter diesem Titel erinnert das Stadtmuseum mit einer Kabinettausstellung an den 19. April 1945, jenen Tag im Frühjahr 45, an welchem Pirna in das Visier alliierter Bomberverbände geriet. Es folgte der schwerste Luftangriff, den die Stadt, (als solche ein strategisch wichtiger Knotenpunkt an der Bahnlinie Dresden – Prag) während des Zweiten Weltkrieges erlebte. Insbesondere die Elbbrücke, der Bahnhof und die Gleisanlagen sollten zerstört werden. 118…

Eintrag lesen

Dresden hat jetzt einen Edward-Snowden-Platz

Edward Snowden ist ein Held, und er wurde am heutigen Sonntag 32 Jahre alt. Pünktlich zu seinem Geburtstag erfuhr der amerikanische Whistleblower in Dresden eine besondere Ehrung, in dem ein kleiner Platz (im Gelände Bautzner Straße 6) auf seinen Namen getauft wurde. Die Aktion, welche den mutigen Einsatz von Whistleblowern weltweit würdigen soll, wurde zuvor mit dem deutschen Anwalt von Edward Snowden (dem in Berlin…

Eintrag lesen

Duplicate File Cleaner

Der Duplicate File Cleaner macht exakt das, was seine Bestimmung ist: unerwünschte Duplikate auf dem Macintosh finden. Dazu wird der zu untersuchende Ordner einfach in das Programmfenster gezogen. Sei es nun der Benutzer-Ordner, die iTunes Bibliothek oder die komplette Festplatte – alles wird gescannt. Gefundene Duplikate werden im Anschluss sauber gelistet und lassen sich aus der App heraus löschen (nicht ohne vorherigen Vergleich und Bestätigung)….

Eintrag lesen