Date Archives 2012

Gestern auf dem Lilienstein

Viel Sonne, Temperaturen von geschätzten drei Grad Celsius, und dazu ein arg frostiger Wind aus dem Osten. Endlich wieder einmal in Gottes freier Natur, abseits der feiertagstrunkenen Gesellschaft. Durchlüften, durchatmen und ordentlich ausschreiten. Dabei gut zu wissen: die Bergwirtschaft hat auch in den Wintermonaten (bis auf den Januar) an wanderfreundlichen Wochenend- und Feiertagen geöffnet.

Fotoserie: (Keine) Doppelgänger

Francois Brunelle zeigte uns in einer bemerkenswerten Serie Portraits von Menschen, die einander wie Zwillinge gleichen, jedoch in keinster Weise miteinander verwandt sind. Der Fotograf investierte bereits einige Jahre an Arbeit in das Projekt. Ziel ist es, Treffen zwischen Doppelgängern zu organisieren – sprich Leuten, die sich bis auf das Haar gleichen, allerdings keine verwandtschaftliche Beziehung zueinander haben – und diese zu portraitieren. Inzwischen wird…

Eintrag lesen

Timur Vermes: Er ist wieder da

Ich habe gelesen: “Er ist wieder da” – ein Roman von Timur Vermes. Wir schreiben den Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem verwilderten Grundstück inmitten von Berlin. Er ist allein: keine Eva, kein Bormann, und auch vom Führerbunker ist nichts zu sehen. Geplagt vom Kopfschmerz und in einer stark nach Treibstoff riechenden Uniform erhebt er sich alsbald und taucht ein in die Gegenwart. Noch…

Eintrag lesen

Simson Spatz

Dieses liebevoll aufgebaute Kleinkraftrad kam mir kürzlich in der Hansestadt vor die Linse. Ihr erinnert euch doch gewiss an die Vogelserie? Der Spatz (2,3 PS) wurde in drei Versionen von 1964-1970 gebaut. Wissenswert dazu: via Neckermann wurde er auch nach Westdeutschland exportiert und für 598,- DM verkauft (im Osten brauchte es hingegen stolze 1050,- Mark). Wissenswertes, Technische Daten, Werbeprospekte usw. finden sich hier.

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Zwerge und Drachen, Orks und Zauberer, Elbenkönige und herzerfrischende Hobbits – Peter Jacksons neuestes Mittelerde-Abenteuer birgt in sich alles, was das Herz des Tolkien-Nerds begehrt und ist – schlicht und einfach gesagt – ein Meisterwerk. Der Prolog zeigt zunächst, wie der Drache Smaug den Zwergen ihren Schatz raubt, und endet letztlich in einem fürchterlichen Gemetzel zwischen Zwergen und Orks. 60 Jahre später bekommt der junge…

Eintrag lesen

Eislaufen in Pirna

Schon gewusst? In Pirna gibt es nun schon das dritte Jahr in Folge eine nette, kleine Natureisbahn … Auf guten 500 qm können schlittschuhbegeisterte Menschen inmitten der Altstadt ihrer Leidenschaft frönen. Als Initiatoren dieser lobenswerten Initiative seien der Kreissportbund Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e. V. sowie die Stadt Pirna benannt. Schuhe (bis Größe 46) können vor Ort gegen einen geringen Obolus geliehen werden, und auch…

Eintrag lesen