RAPPELSNUT ist ein reich bebildertes Tagebuch im Netz. Der Autor lebt in Pirna, einer kleinen, alten Stadt an der Elbe und schreibt hier über dieses und jenes, was den Alltag versüßt oder über den Tag hinaus erwähnenswert scheint. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu diskutieren.

Wandern, Punkrock und der ganze Rest
dark mode light mode Suche Menu

Der Totenkopfaffe

Für mich das Interessanteste am Gondwanaland im Leipziger Zoo: die Gruppe von Totenkopfäffchen in ihrem kleinen Territorium.

Die Affen und auch die Besucher werden vor Ort von einem Betreuer genau beobachtet und letztere zudem belehrt, jedweden Kleinkram wie Handy oder Fotoapparat vor der Neugierde und dem Interesse der amüsanten Primaten zu verstecken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant