Das Islandbild zum Wochenende

1 Min Lesezeit

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint in loser Folge, meist Freitags und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild führt uns einmal mehr in das Mývatngebiet (im Norden Islands). Standpunkt ist der Kraterrand des Hverfjall (auch Hverfell), den man bequem erlaufen kann (eine Umrundung desselben ist dann ca. drei Kilometer lang). Der Blick schweift über das einer Mondlandschaft gleichende Vulkansystem der Krafla, in welcher auch das hier erwähnte Bjarnarflag-Kraftwerk zu finden ist.

Das ganze Gebiet ist mit diversen Wegen gut erschlossenen und gilt als eines der interessantesten Wandergebiete Islands.


Island 2017: Das Thema im Rückblick

Hringvegur · Ein Roadtrip · Island 2017
In Reykjavík
Das Punk-Museum in Reykjavík
Das Islandbild zum Wochenende

Rappel

Guten Tag. Das bin ich und dies ist mein Weblog. Ich schreibe hier über das, was schön war. Oder immer noch schön ist. Zumeist jedenfalls. Wer mitliest, ist willkommen und eingeladen, die Dinge freundlich zu bereden.

3 Kommentare

  1. Mondlandschaft trifft es wirklich. (Also nicht, dass ich schon mal auf dem Mond war …) Jedenfalls so ein bisschen wie „nicht von dieser Welt“ – sehr faszinierend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.