Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Das Islandbild zum Wochenende

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint in loser Folge, meist Freitags und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt eine Landschaft im grünen Süden der Insel. Inmitten der Felder liegt eine kleine Farm, auf der wir für zwei Nächte Quartier gefunden haben. Wir sind von dort zu einer wunderschönen Wanderung in die nähere Umgebung sowie zu einem Ausflug zu den Westmännerinseln gestartet (welche hier ja schon ab und an erwähnt wurden).

Wer sich für die exakte Lage dieser Farm interessiert klickt bitte hier.


Island 2017: Das Thema im Rückblick

Hringvegur · Ein Roadtrip · Island 2017
In Reykjavík
Das Punk-Museum in Reykjavík
Das Islandbild zum Wochenende

4 Antworten zu „Das Islandbild zum Wochenende“

  1. Wasser in Reichweite, Hügel in Reichweite, jede Menge Grün, was für ein traumhafter Flecken.

    1. Jo. Und kein Mensch weit und breit. Es war geradezu paradiesisch.

      1. Avatar von derbaum

        ich bin dann mal weg – genau das was ich jetzt brauchen könnte!

      2. Ich komme mit! Noch besser: Wir kommen mit! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert