Das Island-Bild zum Wochenende

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint jetzt jede zweite Woche und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt eine Gruppe der allgegenwärtigen Islandpferde.

Das Island-Bild zum Wochenende

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint jetzt jede zweite Woche und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt einen Blick auf die Küste von Arnarstapi, einem kleinen Fischerort an der äußersten Westspitze der Halbinsel Snæfellsnes (im Westen Islands). Die Wanderung entlang der Klippen und Vogelfelsen ist quasi ein Klassiker und somit ein Muss.

Das Island-Bild zum Wochenende

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint jetzt jede zweite Woche und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt eine Momentaufnahme – ein kurzer Stopp – irgendwo in den Ostfjorden. Wir sind den ganzen Tag im dichten Nebel gefahren, erst am Abend konnte sich die Sonne durchsetzen.

Das Island-Bild zum Wochenende

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint jetzt jede zweite Woche und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt die Black Sand Beach an der Südküste Islands, die zu einem der schönsten Strände der Welt gekürt wurde. Schwarzer Vulkansand und im Hintergrund das zumeist – aber nicht immer – tosende Meer …

Das Island-Bild zum Wochenende

Schon wieder ist es Freitag – Zeit für das Island-Bild zum Wochenende. Das erscheint jetzt jede zweite Woche und natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Eine Traumreise war es ja doch, und wir werden lange davon zehren müssen.

Das heutige Bild zeigt ein kleines, traditionelles Fischtrockengestell, aufgenommen in Hvammstangi im Nordwesten Islands. Die (oftmals größeren) Gestelle waren relativ häufig zu sehen, zumeist jedoch nur noch mit den Köpfen und Gräten des Kabeljau bestückt, die dem Vernehmen nach zu Fischmehl verarbeitet werden.