Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

  • Zehn Tage im Süden

    Wir waren im Urlaub, und es waren zehn wunderschöne Tage. Koutsounari, ein kleiner Ort auf Kreta, direkt am Libyschen Meer, unten rechts im Südosten der Insel (Ierapetra liegt zehn Kilometer westlich). Die Reise war lange geplant – den Norden kennen wir ja schon ein wenig, und dieses Mal sollte es der Süden sein. Ein kleines…

    Jetzt lesen →

  • Zehn Tage im Westen

    Hamburg, Düsseldorf, Essen Hamburg, Düsseldorf und Essen. Für jeweils drei gute Tage … Der Resturlaub, das Dutzend Tage, ein Städtetrip. Schon länger geplant und zum Teil auch überfällig. Aber nun wurde das, in diesem grauen November. Erst Hamburg, dann Düsseldorf und danach Essen. Wir besuchten uns gut bekannte Menschen, erliefen die Metropolen nach Lust und…

    Jetzt lesen →

  • Vier Tage auf dem Langelandsbelt

    Auf einem richtigen Schiff und mit nur wenigen, dafür sehr angenehmen Menschen. Der freie Blick zum Horizont, die Weite, das Licht. Möwengeschrei und das Salz auf der Haut …

    Jetzt lesen →

  • Hringvegur · Ein Roadtrip · Island im Sommer 2017

    Island, die wasserreiche Insel im Nordatlantik. Das Land der Elfen und Trolle. Wind und Wellen, Vulkane und eine einzigartige Naturlandschaft. Dazu kommen unzählige Fjorde, Wasserfälle, Seen und Gletscher …

    Jetzt lesen →