Bitte keine Röhre, und Stretch will ich auch nicht

Frage: wo bekommt der Mann von Welt in diesen Tagen noch eine Jeans mit ausgestellten Hosenbeinen daran?

Hintergrund: seit Wochen bin ich auf der Suche nach einem neuen Beinkleid. Bislang jedoch ohne Erfolg, denn der Klassiker – so wie ich ihn mag, sprich bequem und mit etwas weiter ausgestellten Beinen – scheint momentan komplett aus den Regalen verschwunden. Von den Verkäufer_innen kommt dazu dann stets der gleiche Text mit dem Verweis auf die aktuell angesagten Stretch- und “Röhren”-Modelle mit geradem Bein – vielen Dank dafür – aber den Kram dürft ihr gerne behalten. Ich will das, was ich seit 40 Jahren hatte, und was ihr als Zeitgeist und Trend definiert interessiert mich nicht …

Das Problem deutete sich schon in den letzten Jahren an – nun ist es jedoch akut.

Also, liebe Mitleser_innen, KorrekteKotelettenKollegen und Schlaghosenträger: Markennamen sind gefragt, und wer einen diesbezüglichen Laden (analog oder digital ist egal) zu empfehlen hat, darf diesen gerne in den Kommentaren erwähnen.

Vielen Dank dafür!