„Apple One“ jetzt auch in Deutschland

Apples neues All-in-One Paket ist nun auch in Deutschland verfügbar. Vier Dienste sind hierzulande darin integriert: Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und die iCloud (50 GByte).

Das Paket ist im Ganzen für 14,95 Euro pro Monat zu bekommen (der Familien-Account für 19,95 Euro). Die bisherigen regulären Monatspreise für die einzelnen Dienste liegen aktuell bei knapp 21 Euro. Insofern ist das Inhalte-Bündel also eine gute Sache – so man sich denn im Apple-Universum bewegt und dort auch dauerhaft wohlfühlt.

Wer es probieren möchte: alle Apple-One-Pakete kommen mit einer 30-tägigen Testphase. Mir selbst fehlt eigentlich ein Angebot, dass das für mich unsinnige Apple Arcade Spiele-Abo ausnimmt. Doch selbst mit iCloud, Musik-und Videostreaming ist der neue Preis günstiger als der bisherige von 17 Euro.

Ich überlege trotzdem noch.


Symbolbild: Laurenz Heymann