Dark Light

Da arbeitet der mensch seit Jahren mit der Anwendung und kennt eine der potentesten Funktionen nicht. Betriebsblind – das ist wohl die richtige Vokabel dafür. Aber gut, noch sind wir im lernfähigen Alter …

Um auf des Pudels Kern zu kommen: Wenn man in Apple Fotos eine Serie von Bildern mit den gleichen Anpassungen bekommen möchte, lassen sich diese – ganz einfach – im Bild 1 kopieren und auf die anderen Bilder anwenden. Dazu muss man im Bearbeiten-Modus bleiben und nach erfolgter Anpassung des ersten Bildes dieselbe kopieren (Shift + CMD + C oder im Menü Bild/ Anpassungen kopieren). Nun bitte zum nächsten zu bearbeitenden Foto wechseln und die zuvor kopierte Anpassung via Shift + CMD + V oder wieder über das Menü Bild/ Anpassungen einsetzen anwenden.

Ich habe das jetzt und hier mal so notiert, glaube aber nicht, dass ich mich im Falle eines Falles darauf besinnen werde – das ist schlicht zu einfach! (Pro-Tipp via)

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Das Nebelhorn von Sumburgh

Ich mag Maschinen. Dazu das Meer und die Seefahrt sowieso. Also mag ich auch Nebelhörner. Weil: Solch ein…

Aktuelle iPhone Servicepreise

Bis dato kam ich noch nicht in die Verlegenheit, wegen eines Hardwareschadens den Apple Support außerhalb der Garantiezeit…

Filters for Photos

Die Softwareschmiede MacPhun ist bekannt für ihre Anwendungen zur Bildbearbeitung am Macintosh (Creative Kit – es gibt auch…


Copyright © 2021 Rappelsnut · Datenschutz · Impressum