Rappelsnut

Wandern, Punkrock und der ganze Rest

Alexander Perrin: A Short Trip

Bergauf, bergab und geradeaus auch. Anhalten, Türen öffnen, Leute ein- und aussteigen lassen. Mit einer schönen, alten Straßenbahn durch die Landschaft fahren kann ich gut … Einen Leuchtturm gibt es auch – der ist wichtig.

A Short Trip ist eine von Alexander Perrin liebevoll inszenierte, interaktive Illustration. Probiert es einfach aus. Dazu bitte die Lautstärke erhöhen und mittels Pfeiltatsten links und rechts navigieren.

Für einen kurzen Moment der Entspannung. (via)

3 Antworten zu „Alexander Perrin: A Short Trip“

  1. ey – und wie soll ich jetzt meine arbeit schaffen? ich muss doch nun strassenbahn fahren…

    1. Jeder ordentliche Straßenbahnfahrer macht um 12.00 Uhr Mittag. Da könntest du ja mal einen kurzen Blick in die Werkstatt werfen. Aber bitte pünktlich zurück sein. ;)

      1. ich kann doch nur zu hause spielen – mit anderen worten die hausarbeit bleibt liegen :-o – somit: der anschiss lauert überall ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert