Dark Light

Die Glorreichen Sieben sind vier europäische Jazzmusiker, die sich auf das Terrain des Neil Young vorgewagt haben.

Auf ihrem neuen Album Keep on rockin´in the free world: A Tribute to Neil Young (iTMS) präsentieren sie acht eigenwillige, meines Erachtens bemerkenswert schöne Interpretationen klassischer Songs des Altmeisters.

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Björk: Utopia

Ich mag Björk. Das war schon immer so. Denn es gibt diese Welt neben dem Hardcore und neben…

Bad Cop/Bad Cop: Warriors

Bad Cop/Bad Cop ist ein komplett weiblich besetztes Punkrock-Quartett aus Los Angeles. Das Debut Not Sorry kam 2015…

Hot Water Music: Light it Up

Die Woche beginnt am Sonntag und mit einem musikalischen Schmankerl … Hot Water Music ist eine legendäre Post-Hardcore-Band…


Copyright © 2021 Rappelsnut · Datenschutz · Impressum