Yosemite: eigener Login-Bildschirm

OS X Yosemite zeigt den Login Screen mit einer durch einen Unschärfefilter (nebst leichter Dimmung) veränderten Variante des Hintergrundbildes des jeweiligen Benutzers – was durchaus elegant und ansehnlich wirkt.

Wer diese Voreinstellung nun durch eine eigene Aufnahme ersetzen möchte muss selbst Hand anlegen: einfach das gewünschte Bild als “com.apple.desktop.admin.png” nach “/Library/Caches/” (Library-Ordner im Root-Verzeichnis!) kopieren und die dort bereits vorhandene Datei ersetzen. Wichtig: zuvor müssen die Rechte für das Bild für die Gruppe “everyone” auf “Nur lesen” gesetzt werden. Zudem sollte die Größe der Aufnahme auch der verwendeten Bildschirmgröße entsprechen … Dann passt das.

(Schöner Tipp via via)

Rappel

Kaffee immer schwarz. Punkrock und Tattoos. Nichts mit Menschen. Dafür die See und die Berge. Und der Wald. Wanderlust. Bei jedem Wetter und überall.

Kommentare (4)

  • apfelmann70
    11. Februar 2015 um 19:55 Uhr Antwort

    Interessant!

  • APFELMANN70
    12. Februar 2015 um 14:42 Uhr Antwort

    Ich hatte Deinen Artikel mal in Flopbord gepostet und er hat sich größter Beliebtheit erfreut. Mal so ein Tipp von mir, Deine Artikel auch in Flopbord zu veröffentlichen, so mal Flopbord richtig cool geworden ist.

    • RappelAutor
      13. Februar 2015 um 00:44 Uhr Antwort

      Dank dir dafür! Du meinst bestimmt Flipboard? Das habe ich schon eine ganze Weile nicht mehr genutzt – muss ich mir also wieder einmal anschauen …

      Ich habe mich schon über die ungewohnt hohen Zugriffszahlen gewundert. ;)

  • Apfelmann70
    16. Februar 2015 um 14:31 Uhr Antwort

    Natürlich Flipboard. Scheiss iOS Autokorrektur.

Schreibe einen Kommentar