Ein schöner Tipp für den Macintosh von Caschy: Hocus Focus (welch großartiger Name für diese App!) blendet nach einem frei definierbarem Zeitraum die aus dem Fokus verlorenen Programm-Fenster aus. Das Tool ist überaus hilfreich für mich, da ich stets in diversen Programmen parallel arbeite und diese nach Bedarf über die Tastatur oder das Dock ausblende – dieser Vorgang ist nun automatisiert.

Hocus Focus ist über die Menüleiste konfigurierbar und hier kostenfrei zu laden (wird nicht über den App-Store vertrieben). Bei Gefallen scheint mir eine kleine Spende zugunsten des Entwicklers jedoch durchaus angebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.